Toleranz durch Dialog

Tolerenz durch Dialog

Ehrenamtliche Dozent*innen bringen ihren Alltag mit Rollstuhl und Blindenschrift Schüler*innen während des Unterrichts in Grundschulen des Landkreis Elbe-Elster nahe.  

Laufzeit:

seit 2008

Ansprechpartnerin

Sindy Schindler


03531 797080

„Generationen gehen
gemeinsam“ e.V.
An der Schraube 26
03238 Finsterwalde

Der Verein führt das Projekt „Toleranz durch Dialog“ seit 2008 mit den Grundschulen des Landkreises Elbe-Elster durch. Anliegen ist es, die bestehenden Hemmschwellen und Vorurteile gegenüber behinderten Menschen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen abzubauen. Kommunikation und Dialog sollen dabei Toleranz stärken.

Das Projekt zielt darauf ab, Kindern und Jugendlichen den Alltag mit Behinderungen näher zu bringen. Themen wie Mobilität, Assistenz, Rehabilitation und Rollstuhlsport werden angesprochen. Aber auch nicht Alltägliches wie Mundmalerei werden vorgestellt. In Wahrnehmungs- und Rollenspielen können Schüler*innen Alltagssituationen aus dem Leben behinderter Menschen ausprobieren und nachempfinden.

Das Projekt wird aus Mitteln des Landkreises Elbe-Elster gefördert.