Beschäftigungspakt 50plus

Nach dem Motto „Jüngere laufen schneller, aber Ältere kennen die Abkürzung“ wurden über 10 Jahre lang ältere Langzeitarbeitslose aus Elbe-Elster, Wittenberg und Dessau-Roßlau intensiv bei der Suche nach einer geeigneten langfristigen Arbeit unterstützt.

Laufzeit: 

2005 – 2015 

Ansprechpartner

03531 718288

„Generationen gehen
gemeinsam“ (G3) e.V.
An der Schraube 26
03238 Finsterwalde

Bereits seit Ende 2005 war der Beschäftigungspakt 50plus im Landkreis Elbe-Elster aktiv. Im Jahr 2008 erweiterte sich der Pakt um den Landkreis Wittenberg (Sachsen-Anhalt) und die kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt). Noch bis 2015 lief die dritte Programmphase des Bundesprogramms „Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel war es, ältere Langzeitarbeitslose in neue, möglichst dauerhafte Arbeitsverhältnisse im ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Nach 10 Jahren Projektlaufzeit ist dieser Beschäftigungspakt innerhalb der drei Paktregionen mit über sechs beteiligten Teilprojektträgern eines der erfolgreichsten Vermittlungsprojekte des Vereins geworden. 

aktivierte Projektteilnehmer*innen
0
Jobvermittlungen in regionale Unternehmen
0

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Video abspielen

Der Abschlussfilm „10 Jahre 50plusPunkte“ wurde 2015 gemeinsam mit der TV & Videoproduktion Finsterwalde produziert. 

BMAS_logo
p50plus_rgb_M

Der Beschäftigungspakt 50plusPunkte wurde innerhalb des Bundesprogramms „Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.