Koordinator/in für Bildungsprojekte bei G3 e. V. zu besetzen!

Ab 1. Oktober 2017  bzw. zum nachfolgend nächstmöglichen Termin ist eine Stelle als Koordinator/in für Bildungsprojekte im Umfang von 40 Wochenstunden zu besetzen.

Der Verein „Generationen gehen gemeinsam“ (G3) e. V. fördert das aktive Miteinander der Generationen durch Projekte, Initiativen und Netzwerke und leistet so seinen Beitrag für eine lebenswerte Region Elbe-Elster. „Generationen gehen gemeinsam“ (G3) e. V. ist z. B. seit 2012 Träger der Rückkehrerinitiative „Comeback Elbe-Elster“ sowie etablierter Partner und Dienstleister weiterer lokaler und regionaler Institutionen.

Insbesondere im Bildungsbereich wird mit vielen lokalen und regionalen Partnern projektbezogen zusammengearbeitet. Hierzu gehören Unternehmen und Organisationen der beruflichen Bildung, kulturellen Bildung, Umweltbildung oder Medienpädagogik sowie regionale und überregionale Netzwerke. Mit der Neuschaffung der Position des Koordinators/in für Bildungsprojekte soll perspektivisch dieser Unternehmensbereich gestärkt und ausgebaut werden. Hierbei soll der/die Koordinator/in existierende Projekte koordinieren und begleiten, Ziel ist es darüber hinaus neue Projektideen im Bereich Bildung zu entwickeln und perspektivisch umzusetzen.

 

Die Stelle ist befristet bis 30. September 2018, eine Weiterbeschäftigung und langfristige Bindung an das Unternehmen ist angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Projektkoordination für das in Finsterwalde und europaweit (6 Länder) stattfindende medienpädagogische Projekt: „Kit@ Medienkompetenztraining“, Arbeitssprache mit den europäischen Partnern ist Englisch
    • Organisation bzw. Assistenz in der Organisation von Workshops und Veranstaltungen in Deutschland und in den Partnerländern
    • Abstimmung und Arbeitsplanungen mit den Partnern
    • Unterstützung bei Finanzmanagement und Controlling
  • Projektassistenz in weiteren lokalen (Finsterwalde) und regionalen (Landkreis Elbe-Elster) Projekten des Trägers, z. B. „Comeback Elbe-Elster“
  • Mitarbeit in bildungsfokussierten Projekten der ländlichen Entwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte mit etablierten Partnern des Trägers z. B. im Bereich Medienpädagogik, kulturelle Bildung, Umweltpädagogik

 

Unser Angebot

  • Kleines, hochmotiviertes Team mit hoher Gestaltungsfreiheit
  • Kooperativer Führungsstil, gutes Betriebsklima
  • Arbeitszeiten grundsätzlich von Montag bis Freitag, selten Wochenenden bzw. mehrtägige Dienstreisen
  • Monatsgehalt 2500€ brutto
  • Dienstwagen

 

Ihre Qualifikationen

  • Pädagogische Qualifikation mind. Bachelor mit anerkannter betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation bzw. Zusatzqualifikation im Projektmanagement oder Nachweis belegbarer Arbeitserfahrungen oder
  • Betriebswirtschaftliche Qualifikation mit nachweisbaren didaktischen Fachkenntnissen bzw. relevanter Arbeitserfahrung
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift unbedingt notwendig
  • Kenntnisse in der Anwendung von EDV-Standardanwendungen (MS Office etc.)
  • Interkulturelle Erfahrungen (Auslandsaufenthalte etc.) wünschenswert
  • Hohe Affinität zum Arbeitsfeld Bildung
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Projektmitarbeit, wünschenswert sind Bildungsprojekte

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

 

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe des frühesten Eintrittstermins per E-Mail bis spätestens zum  7. September 2017 an Vorstand, Email: info@gdrei-web.de

Für Rückfragen steht Sandra Spletzer vorzugsweise per Email zur Verfügung.

Ausschreibende Stelle:

Verein "Generationen gehen gemeinsam" (G 3) e.V.

Vorstand

An der Schraube 26

03238 Finsterwalde